Reportage

Lichterserenade 2012 | Südwest Presse | Ulm

Entwicklungen, Prozesse und die vielen Wege, die der Mensch zurücklegt … das sind die Eckpfeiler der Reportage Fotografie. Reportagen erzählen immer eine Geschichte und folgen den Bewegungen ebenso wie bewegten Momenten. Sie sind Dokumente und Dokumentationen über vieles, was uns umgibt und antreibt. Ein Bild folgt auf das andere und es verbinden sich Aussagen und Informationen zu einem vielseitigeren Ganzen, als es ein bloßer Satz jemals darstellen könnte. Manchmal emotional, und manchmal eben mit dem sachlichen Blick, der die Kamera zu einem einzigartig gnadenlosen und unbestechlichen Begleiter macht.